Lebensmittelsicherheit

Sichere Lebensmittelproduktion unter Erfüllung sämtlicher Anforderungen

Verbraucher stellen hohe Anforderungen an die Sicherheit von Lebensmitteln. Deshalb kontrollieren wir die Paprikas während des Anbaus und der Verarbeitung hinsichtlich wesentlicher Aspekte, in erster Linie hinsichtlich Pflanzenschutz. Stellen wir eine Krankheit oder einen Schädlingsbefall an der Pflanze fest, dann nutzen wir biologischen Schutz, Bekämpfungsmittel mithilfe natürlicher Feinde. Durch die breite Palette an natürlichen Schutzmitteln ist der chemische Pflanzenschutz nahezu vollkommen aus den Gewächshäusern der Hoogweg Paprikakwekerijen verschwunden.

Je eher wir einen Schädlingsbefall entdecken, umso größer ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir den Befall mit natürlichen Mitteln bekämpfen können. Durch intensive Schädlingskontrolle sind wir in der Lage, schnell auf natürlichem Weg einzugreifen. Korrigieren mit ergänzenden Methoden ist dadurch viel seltener nötig.

Qualitätskontrolle

Wir liefern unseren Kunden gerne qualitativ ausgezeichnete Paprikas.

Die Qualität hängt von vielen verschiedenen Faktoren ab:
• Die Wahl der Rassen. Diese muss den Wünschen der Kunden hinsichtlich Größe und Farbe möglichst genau entsprechen. Wir prüfen auch die Eigenschaften der Rasse im Hinblick auf die Qualität der Früchte.
• Die Qualität der Paprikas wird zum Großteil im Gewächshaus bestimmt. Optimales Anbauklima, passende Wasserabgabe, ausreichend Nährstoffe, Sonnenschutz und volle Aufmerksamkeit sind dabei von entscheidender Bedeutung.
• Die Ernte der nicht zu reifen Früchte sorgt dafür, dass die Paprikas länger haltbar sind und die Qualität auch für den Verbraucher gewährleistet ist.
• Nach der Ernte werden die Paprikas sortiert und verpackt, wobei Paprikas mit u. a. Messerschaden, Verdickungen oder Verbrennungen durch die Sonne heraussortiert werden.
• Nach dem Verpacken werden die Paprikas sofort in die Kühlhalle gebracht, damit sie länger frisch bleiben.
• Bei jeder Handlung, die an den Paprikas vorgenommen wird, Ernten/Sortieren/Verpacken/Verladen, erfolgt eine Qualitätskontrolle, sodass ein ansprechendes, qualitativ gutes (End-)Produkt geliefert wird.
• Hygiene, Risiken und Produktsicherheit werden während des Prozesses kontinuierlich überwacht. Dazu wurde ein gutes Qualitätssystem eingerichtet.