Hoogweg Paprikakwekerijen

Hoogweg Paprikakwekerijen erzeugt und verarbeitet seine Paprikas auf eine effiziente, nachhaltige und umweltfreundliche Weise zu einem gesunden und qualitativ ansprechenden Produkt. Dies geschieht mithilfe moderner Automatisierungstechniken und –systeme. Inzwischen ist der Betrieb zu einem Unternehmen herangewachsen, das auf 134 Hektar in modernen Gewächshäusern Paprikas unter Glas anbaut. Die Paprikas werden zum Großteil für Supermärkte in den Niederlanden und anderen europäischen Ländern als Paprika-Mix verpackt (die bekannte Ampel).

An 5 verschiedenen Standorten in Niederlassungen in Luttelgeest, Marknesse und Nootdorp werden Paprikas in 4 Farben angebaut.

Mehr zu unserem Produkt

Gesunde paprikas

Sie finden in unseren modernen Gemüseanbaubetrieben Paprikas in 4 Farben: rot, gelb, grün und orange. Wir bauen mithilfe moderner Techniken und Betriebssysteme mit großer Sorgfalt und umweltschonend ein gesundes Produkt an. Die Paprikas werden an den Standorten am Nieuwlandseweg in der Verarbeitungshalle/den Verpackungszentren sortiert und (klein)verpackt.
Unsere Paprikas werden über die Erzeugergenossenschaft Oxin Growers an Supermärkte in ganz Europa geliefert.

Mehr zu unserem Unternehmen